Weltpremiere in Detroit - Neuer Alfa Romeo 4C Spider

Die offene Variante des preisgekrönten Alfa Romeo 4C ist auf der North American International Auto Show (NAIAS) zum ersten Mal in der Serienversion zu sehen. Der neue Alfa Romeo 4C Spider bietet nicht nur ein Kohlefaser-Monocoque, Turbo-Mittelmotor mit Benzin-Direkteinspritzung, Doppelkupplungsgetriebe Alfa Romeo TCT und atemberaubendes Styling. Ohne Dach über dem Kopf lassen sich außerdem die Rennwagen-ähnlichen Fahrleistungen und der charakteristische Motorsound noch intensiver genießen. Die europäische Markteinführung des im Maserati Werk in Modena gebauten Alfa Romeo 4C Spider erfolgt im Sommer 2015. 

Zurück