Willkommen im Autohaus Frainer

Alfa Romeo

Alfa Romeo

Alfa Romeo Stelvio

Alfa Romeo

Fiat Fullback

Fiat

Fiat Tipo

Fiat

Fiat Professional Ducato

Fiat Professional

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo

Fiat Professional Talento

Fiat Professional

Aktuelles von Fiat, Fiat Professional und Alfa Romeo.


Premiere in Genf 2014: Der neue Fiat Panda Cross und der Fiat Freemont Cross

  • Neue Topversionen - eigenständiges Design mit Outdoorkompetenz
  • Fiat Panda Cross - jetzt mit Terrain Control und 4WD Lock
  • Fiat Freemont Cross - das Erfolgsmodell mit neuen Design Elementen

Wien, 27.02.2014. Weltpremiere für zwei besonders charakterstarke Fahrzeugmodelle auf dem 84. Internationalen Auto-Salon in Genf (6. bis 16. März 2014) - der Fiat Panda Cross und der Fiat Freemont Cross bringen frischen Wind in ihr jeweiliges Segment mit exklusiven Ausstattungsinhalten und markantem Design. Als neue Topversionen ihrer Baureihen bieten sie noch mehr Komfort an Bord und stehen für einen ganz eigenständigen Stil.

Weiterlesen …

Die Fiat 500L Modellfamilie wächst weiter – die 500L Beats EditionTM

Wien, 17.02.2014. Mit zahlreichen Neuheiten präsentiert sich die Fiat 500L Modellfamilie im Jahr 2014. So haben Käufer eines Fiat 500L, Fiat 500L Living und Fiat 500L Trekking ab sofort zwei zusätzliche Motorvarianten zur Wahl. Mit jeweils 88 kW (120 PS) Leistung erweitern der Turbodiesel 1.6 Multijet und der ebenfalls mit Turbolader ausgestattete Benziner 1.4 16V T-Jet die Antriebspalette nach oben. Eine komplett neue Modellvariante ist der Fiat 500L Beats EditionTM, der mit einer Premium-Audioanlage und extravagantem Styling vor allem Musikfans und Großstadtmenschen anspricht.

Weiterlesen …

Fiat Chrysler hat die umweltfreundlichste Produktion

Deutsche Studie bestätigt Führungsposition unter großen Autoherstellern

Größte Transparenz und eindeutige strategische Ziele beim Umweltschutz

Turin, 03.02.2014. Fiat Chrysler ist weltweit führend beim Umweltschutz in der Automobilproduktion. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des international renommierten Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach. Unter der Leitung von Prof. Stefan Bratzel wurden dafür die so genannten „ökologischen Fußabdrücke" von 13 großen Herstellern untersucht und deren Reports über Emissionen, Energie- und Wasserverbrauch, Abfallwirtschaft sowie Umweltstrategien analysiert. Laut Prof. Bratzel zeigt Fiat Chrysler dabei die größte Transparenz, dokumentiert alle relevanten Umweltindikatoren sogar für die einzelnen Divisionen sowie Marken des Unternehmens und gibt klare strategische Ziele beim Umweltschutz vor.

Weiterlesen …

Fiat S.p.A. leitet nach Abschluss der Übernahme von Chrysler Group LLC eine Umstrukturierung ein

Turin, 29.01.2014. Heute stimmte der Verwaltungsrat der Fiat S.p.A. („Fiat") einer Umstrukturierung des Unternehmens und der Schaffung von Fiat Chrysler Automobiles („FCA") als vollintegriertem globalen Automobilhersteller zu.

Weiterlesen …